Souverän® M1000 Raden Starlight

2.780,00 

LIMITED EDITION
Souverän® M1000 Raden Starlight

Die Füllhalter der Raden-Kollektion gehören zu den begehrtesten Exemplaren der heutigen Pelikan Füllhalterkollektionen – und dies ist der Grund, warum Pelikan nun eine neue Serie dieser seltenen Schreibgeräte herausbringt. Raden ist eine traditionelle, japanische Handwerkstechnik, mit der Oberflächen von Holz- und 0produkten dekoriert werden. Der Füllhalter M1000 Starlight wird mit Bestandteilen der Abalone Muschel versehen, die aus dem japanischen Meer stammt. Für die Herstellung wird die Muschel auf den Boden gelegt und mit einem Stein in dünne Schichten geglättet. Diese Schichten werden dann in schmale Streifen geschnitten und mit Hilfe einer 0schicht in einem versetzten Muster auf den Schaft und der Kappe des M1000-Füllhalters aufgebracht. Dann werden die freien Flächen mit Goldstaub versehen, bis sie an einen sternenübersäten Nachthimmel erinnern. Im Anschluss wird der Füllhalter nochmals 0iert und poliert. Mit Hilfe der Maki-e Technik signiert und nummeriert der Künstler jeden Füllhalter einzeln.

Im Jahre 1929 meldete Pelikan das Patent für den Kolbenmechanismus an. Diese Technik wird bis heute in nur leicht veränderter und aktualisierter Form angewendet. Der Füllhalter M1000 ist ideal für Füllhalterfreunde, die viel schreiben, da er das größte Fassungsvermögen aller Kolbenfüllhalter, die sich zur Zeit auf dem Markt befinden, besitzt.

Der Füllhalter Raden M1000 Starlight ist ein hochwertiges Schreibgerät mit einer fein ziselierten und rhodinierten 18-Karat Goldfeder in der Breite M. Jeder Füllhalter wird in einer traditionellen, japanischen Geschenkverpackung aus Paulwonia-Holz überreicht. Der Füllhalter M1000 Starlight wird im September 2014 in einer limitierten Auflage von nur 333 Stück herausgebracht. Salzburger Juwelier KREMO kreativ modern innovativ.

Beschreibung

LIMITED EDITION
Souverän® M1000 Raden Starlight

Die Füllhalter der Raden-Kollektion gehören zu den begehrtesten Exemplaren der heutigen Pelikan Füllhalterkollektionen – und dies ist der Grund, warum Pelikan nun eine neue Serie dieser seltenen Schreibgeräte herausbringt. Raden ist eine traditionelle, japanische Handwerkstechnik, mit der Oberflächen von Holz- und 0produkten dekoriert werden. Der Füllhalter M1000 Starlight wird mit Bestandteilen der Abalone Muschel versehen, die aus dem japanischen Meer stammt. Für die Herstellung wird die Muschel auf den Boden gelegt und mit einem Stein in dünne Schichten geglättet. Diese Schichten werden dann in schmale Streifen geschnitten und mit Hilfe einer 0schicht in einem versetzten Muster auf den Schaft und der Kappe des M1000-Füllhalters aufgebracht. Dann werden die freien Flächen mit Goldstaub versehen, bis sie an einen sternenübersäten Nachthimmel erinnern. Im Anschluss wird der Füllhalter nochmals 0iert und poliert. Mit Hilfe der Maki-e Technik signiert und nummeriert der Künstler jeden Füllhalter einzeln.

Im Jahre 1929 meldete Pelikan das Patent für den Kolbenmechanismus an. Diese Technik wird bis heute in nur leicht veränderter und aktualisierter Form angewendet. Der Füllhalter M1000 ist ideal für Füllhalterfreunde, die viel schreiben, da er das größte Fassungsvermögen aller Kolbenfüllhalter, die sich zur Zeit auf dem Markt befinden, besitzt.

Der Füllhalter Raden M1000 Starlight ist ein hochwertiges Schreibgerät mit einer fein ziselierten und rhodinierten 18-Karat Goldfeder in der Breite M. Jeder Füllhalter wird in einer traditionellen, japanischen Geschenkverpackung aus Paulwonia-Holz überreicht. Der Füllhalter M1000 Starlight wird im September 2014 in einer limitierten Auflage von nur 333 Stück herausgebracht. Salzburger Juwelier KREMO kreativ modern innovativ.Beratung Reinhard Maria Damisch. 5020 Salzburg

Translate »